019 Mein Gespräch mit Anke Fehring


30.10.2018

 

Nach Abitur, Studium und 15 Jahren im Kulturmanagement, nach vielen spannenden Projekten in der internationalen Welt der klassischen Musik und einer erfolgreichen Firmen-Gründung, nach zwei Schwangerschaften und Umzügen nach Passau, Boston, Berlin und Köln wurde Anke mit einem Mal sehr klar, dass Sie fast ausschließlich Wege gegangen war, die sich „so ergeben hatten“. Sie hatte sich nie aus innerer Überzeugung für die Kultur-Branche entschieden und war in viele Projekte eher „reingerutscht“. Auf diesem unbewussten Weg hat sie zwar beruflich wie persönlich tolle Erfahrungen gemacht, aber 2013 entstand doch ein gewisser Leidendsdruck, weil Sie endlich bewusst meinen Weg finden und gehen wollte.

 

Eines Tages arbeitete Sie dann auf einer langen Bahnfahrt ein tolles Selbstcoaching-Buch durch. Nachdem Sie alle Reflexions-Fragen wahrheitsgetreu beantwortet hatte, stand es schwarz auf weiß vor Ihr: Ihre größte Leidenschaft gilt und galt schon immer dem MENSCHEN. Seiner Persönlichkeit, seinem Verhalten, seinem Entwicklungspotential. Das hat Sie fasziniert, seit sie denken kann. Also machte sie Nägel mit Köpfen: sie machte gezielt Ausbildungen zur Management-Trainerin und zum Personal and Business Coach, verkaufte ihre Firma an ihre Freundin und machte mich als Coach und Trainerin selbständig.

 

„Mein Gespräch mit Anke Fehring“, alle Infos zu ihr unter www.ankefehring.com.

Hier die weiteren Infos:

 

Gratis Enneagramm-Selbsttest: https://www.ankefehring.com/welcher-typ-bist-du/

 

Termine von Anke: https://www.ankefehring.com/termine/

 

Termin nächster Enneagramm-Abend in Köln: 15. November, 19:00 Uhr; Anmeldung über Email: kontakt@ankefehring.com

 

Mein Selbstcoaching-Buch „Wer Ziele hat, kommt an“: https://www.gabal-verlag.de/buch/wer_ziele_hat_kommt_an/9783869368061

 

Das andere im Podcast erwähnte Buch heißt: „Finde den Job, der dich glücklich macht“ von Angelika Gulder

********************

Und was du noch für dich tun kannst:

 Du warst noch nicht auf meinem Tag der Gelassenheit? Dann wird es aber Zeit, schließlich waren in den letzten Jahren schon über 5.000 Menschen dort. Infovideo, Termine und Anmeldung: www.christian-bremer.de/tdg.

Trage dich jetzt in meinen Newsletter ein, damit du immer die neuesten Impulse bekommst: www.christian-bremer.de/nl.

Du magst inspirierende Zitate? Dann abonniere mein Zitat der Woche hier: www.christian-bremer.de/zitate.

********************

Ich habe eine Bitte: wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse bitte eine Bewertung, ein Feedback auf iTunes und abboniere gerne diesen Podcast. Dadurch hilfst du mir die Inhalte zu liefern die du dir wünscht. Herzlichen Dank!

Hinterlasse eine Bewertung und Rezension!

Zum Podcast


Weitere Themen im Blog:

Wer lebt, hat manchmal Schwierigkeiten

2. März 2016

Letzte Woche habe ich auf dem Weg ins Büro am Straßenrand meinen Kumpel Henni getroffen, der gerade mit schmerzverzerrtem Gesicht aus dem Skiurlaub kam. Das Gesicht resultierte wohl aus mangelndem Schnee, ausbleibendem Erfolg... Mehr erfahren

020 So gelingt Matthias Wentland, Personalleiter und Vater von zwei Kindern, seine Lifebalance

6. November 2018

Matthias Wentland ist Geschäftsführer und Personalleiter des größten privaten Pflegedienstes in Deutschland. Höre dir an, wir er mir seine persönlichen Tipps verrät, wie er immer wieder aus dem Stress in die Gelassenheit... Mehr erfahren

wpShopGermany DemoProdukt WordPress Artikel

18. Mai 2014

[wpshopgermany product=“7″] Mehr erfahren