Blog


Regelmäßig schreibe ich rund um die Themen Gelassenheit, Ärger, Stress & Co - praxisnah, konkret und hilfreich. Ich wünsche Ihnen viel Freude und Inspiration. Tragen Sie sich für den Newsletter ein, damit Sie über neue Einträge informiert sind.


Wirklich locker bleiben vor Präsentationen und Reden

25.10.2016

Schluss mit Lampenfieber und Redeangst Wer ist schon immer gelassen, wenn es darum geht, vor Gruppen zu sprechen? Gleich zu Beginn im ersten Semester meines Studiums (Anfang der 90er) in Dortmund sollte ich eine Präsentation halten. Damals wurde übrigens noch mit Overheadfolien gearbeitet…Weil der Professor ... Weiter lesen


Zeitkiller Ärger

24.10.2016

Was habe ich mich früher geärgert! Über meine Mitarbeiter. Meine Eltern. Meine Frau. Den Kanzler (ja, ist schon länger her). Zum Glück sagte ein Freund dann eines Tages zu mir: „Christian, was ist eigentlich los mit dir? Du schreibst Bücher über Gelassenheit, hältst Vorträge über ... Weiter lesen


So gehen Sie mit „negativen“ Menschen um.

26.09.2016

Klara. Sie hieß Klara. An sich ein sehr sympathischer Name. Aber kennen Sie auch so Menschen, auf die Sie treffen und Sie wollen gleich den Raum verlassen? Wenn Sie einfach nur Reisaus nehmen wollen? Mit Klara hatte ich es letztens zu tun und konnte aus verschiedenen ... Weiter lesen


Denkfehler Teil 3: Nur das Schlechte und Negative sehen

19.09.2016

Wenn Sie Ihren Tag abends Revue passieren lassen, woran erinnert sich dann Ihr Gehirn von allein meistens? An die Momente, in denen Mitarbeiter pünktlich und vorbereitet im Meeting erschienen sind oder an die Momente, in denen jemand zu spät und unvorbereitet gewesen ist? Was ist ... Weiter lesen


Denkfehler Teil 2: Die Generalisierung

12.09.2016

Beispiel: Einer neu eingestellten Führungskraft gelingt es trotz Ihrer guten Tipps und Hinweise nicht, eine gute Mitarbeiterin zum Bleiben in der Firma zu bewegen. Sie als ChefIn der Führungskraft denken: „Ich wusste es ja gleich, überzeugen und motivieren kann er nicht.“ In diesem Augenblick versucht ... Weiter lesen

f4ea31ee-0813-4eb4-b85a-ab09e3f35d92

Blogparade Effizienzkiller

07.09.2016

Mit der Suche nach Effizienzkillern beschäftigt sich Jürgen Kurz. Was bremst uns im Alltag?  Was hält uns davon ab, unser Bestes zu erreichen und zu leisten? Viele unterschiedliche Blogger haben versucht auf diese Frage eine Antwort zu finden. Ich persönlich bin fest davon überzeugt, dass Ärger ... Weiter lesen


Denkfehler Teil 1: Das Schwarz-Weiß-Denken

05.09.2016

Unser Verstand neigt dazu, vereinfacht in gegensätzlichen Kategorien zu denken. Oben–unten, links–rechts, gut–schlecht, langsam–schnell, Mann–Frau, wir–die anderen, Gefahr–Sicherheit, schön–hässlich. Daher sehen wir komplexe, bunte und vielschichtige Situationen vereinfacht „schwarz-weiß“. Vielleicht teilen Sie Ihre Lieferanten in zwei Gruppen ein: zuverlässig und unzuverlässig. Oder Sie betrachten Ihre ... Weiter lesen


Gelassenheit ist gelernt – lernen Sie um

29.08.2016

Sie kennen vielleicht den Film „Das Streben nach Glück“ von und mit dem amerikanischen Schauspieler Will Smith. Darin findet sich eine wunderbare Szene, in der er mit seinem Sohn Basketball spielt. Der Sohn hat eine unglaubliche Freude daran, obwohl er den Korb nur selten trifft. ... Weiter lesen


Stalken Sie Ihre Gelassenheit

24.08.2016

Lassen Sie uns eine kleine Zeitreise unternehmen: Wann haben Sie mal etwas störrisch, total entschlossen und souverän über längere Zeit durchgezogen? Ein Projekt, das Ihnen wichtig war? Das Gewinnen und Einstellen eines begabten Mitarbeiters, den Sie über längere Zeit bezirzen mussten, damit er an Bord ... Weiter lesen


So nutzen Sie die Kunst der gedanklichen Vorwegnahme

15.08.2016

„Mensch sein heißt ja niemals, nun einmal so und nicht anders sein müssen – Mensch sein heißt immer, immer auch anders werden können.“ Viktor Frankl Damit Sie zukünftig nicht so schnell auf die Palme gehen… …gehen Sie zu Wochenbeginn Ihre Termine, Aufgaben und Reisezeiten durch. Überlegen ... Weiter lesen