Stress als Freund?!


09.12.2019

„Christian, was mache ich gegen mein Stress?“
Meine liebste Antwort:

„Gar nichts machst du GEGEN deinen Stress – die Frage ist eher: Was machst du MIT deinem Stress? Also wie kannst du ihn nutzen?“

Stellen Sie sich für einen Augenblick vor, dass das Leben Ihnen Ihren Stress schenkt, damit Sie lernen. Besser werden. Geschmeidiger werden.

Das Motto hierbei: „Alles im Leben passiert für dich, nichts gegen dich!“

Das macht mir auch nicht immer Spaß, und doch bin ich von der Grundwahrheit dieser Idee überzeugt.

2 Beispiele:

Ich bin in meinem Leben in einer Situation manchmal überfordert? Dann kann ich wohl noch lernen, mit der Situation in Zukunft besser umzugehen. Keinen Stress mehr zu haben, sondern Leichtigkeit zu haben. Lösungsmöglichkeiten zu haben. Neue Sichtweisen zu haben, die mir gut tun und mich weniger leiden lassen. Die Situation wird wahrscheinlich erneut auftauchen. Darauf will ich vorbereitet sein.

Person X nervt mich? Dann kann ich wohl noch lernen, mit dieser Person und ähnlichen Personen besser umzugehen. Und zwar für mich besser umzugehen. Denn wahrscheinlich werde ich meinem weiteren Leben immer wieder auf solche Personen treffen. Verändern kann ich mich leichter als sie.

Wenn wir leiden, können wir sehr viel lernen. Oder auch nicht. Aber dann werden wir in der Situation nicht glücklich. Schade, finden Sie nicht?


Weitere Themen im Blog:

Wirklich locker bleiben vor Präsentationen und Reden

25. Oktober 2016

Schluss mit Lampenfieber und Redeangst Wer ist schon immer gelassen, wenn es darum geht, vor Gruppen zu sprechen? Gleich zu Beginn im ersten Semester meines Studiums (Anfang der 90er) in Dortmund sollte ich eine Präsentation... Mehr erfahren

Starten Sie Ihren Autopiloten zur Gelassenheit

5. März 2015

In den letzten Wochen habe ich oft über folgende Frage nachgedacht: Wie habe ich es eigentlich geschafft, mich von einem damals genervten, gestressten und unzufriedenen Menschen zu dem heutigen Christian Bremer zu entwickeln?... Mehr erfahren

Stress als Lernchance

27. November 2018

Auch wenn Stress, Lärm und Ärger im Kopf unangenehm sind, bin ich davon überzeugt, dass im Stress eine große Lernchance steckt. Gehörst du zu den Menschen, die sie auspacken oder gehörst du zu den Menschen, die nicht bereit... Mehr erfahren