056 Lebensgefährlich erkrankt: Jutta erzählt, wie gelassenes Denken in Krisen helfen kann


16.07.2019

Ein Gespräch mit Inspiration, Mut & Zuversicht

Jutta, seit vielen Jahren Lehrerin für Pflegeberufe und eine ganz wunderbare Frau, hat in ihrem Leben nicht nur eine aggressive Art von Krebs überlebt, sondern gleich noch zwei weitere Krisen. Ich bin sehr froh, dass sie meiner Einladung, über ihre Erfahrungen im Podcast zu erzählen, gefolgt ist. Denn das, was sie erzählt, kann uns allen den manchmal nötigen Ruck geben, dem Unangenehmen im Leben etwas Gutes abzuringen.

Hier finden sich noch mehr Infos zu Jutta: Instagram @jutta Menke und Internet www.Jutta-Menke.de

Zum Podcast


Weitere Themen im Blog:

Wie erfolgreich bist du wirklich?

15. März 2019

Ich glaube, dass die meisten Menschen zwar von sich denken erfolgreich zu sein, es aber in Wahrheit überhaupt nicht sind. Wie meine ich das? Viele Menschen sind zwar erfolgreich aber auch gestresst. Andere Menschen haben nicht... Mehr erfahren

032 Wie du entspannt mit der Bahn fährst

29. Januar 2019

Ein stets gutes Smalltalkthema ist ja die Deutsche Bahn. Doch manchmal kann es ja echt nerven, auf sie angewiesen zu sein. Auch wenn es natürlich prima ist, dass es sie gibt. Ich bin seit 25 selbstständig in ganz Deutschland... Mehr erfahren

041 Experteninterview mit Anja Niekerken

2. April 2019

Natural Leadership mit Herz, Hirn und Haltung, das ist ihr Thema – und sie lebt es! Der Spaß, den wir bei der Aufnahme dieser Folge hatten, dürfte rüberkommen. Anja über sich: Anja Niekerken ist ein Gewächs des Nordens:... Mehr erfahren