Update your life: Ich 4.0


Eigene Ziele setzen und erreichen – die Kunst der wirksamen Selbstmotivation

Persönliche Veränderung ist möglich:  Schluss mit der Selbstsabotage, hin zum ersehnten Ziel

Kennen Sie das? Sie wissen zwar genau, was Ihnen gut täte, kommen aber einfach nicht ins Handeln? Der innere Schweinehund scheint unüberwindbar zu sein. Auf Dauer führt das zu Frust und Unzufriedenheit. Denn nicht unser guter Wille zählt, sondern dauerhafte konsequente Handlung über einen längeren Zeitraum.

Doch dabei sabotieren wir uns immer wieder selbst. 

Dabei kann es um ganz verschiedene Themen gehen: mehr Sport, gesündere Ernährung, eine neue Sprache lernen, die berufliche Fortbildung. Wir nehmen uns oft viel vor, setzen aber leider wenig um.

Doch es gibt Lösungen! Kennen Sie Menschen, denen es leicht fällt, am Ball zu bleiben und ihr Ziel zu verfolgen? Ganz bestimmt, denn so schwer ist das gar nicht. Erfahren Sie alles wichtige, um Ihre persönlichen und beruflichen Ziele zu erreichen. Wie immer konkret, griffig und praxisorientiert.

  1. Wo überhaupt anfangen? Warum wir uns manchmal so schwer tun, persönliche Veränderungen umzusetzen
  2. Voraussetzungen für dauerhafte Veränderung
  3. Die richtigen Methoden, um sicher und schnell mehr von dem zu tun, was einem wichtig ist
  4. Praxistipps: Die neuesten Erkenntnisse aus der Psychologie zum Thema Veränderungsbereitschaft und Verhaltensänderung
  5. Wie genau sabotieren wir uns? Warum fällt es uns oft so schwer das zu tun, was wir uns vorgenommen haben?
  6. Psychologisch schlau Ziele setzen und erreichen
  7. Das „innere Spiel“ gewinnen: Mehr Selbstvertrauen und mehr Selbstbewusstsein

WICHTIG: Es geht bei diesem Vortrag NICHT um “Change” in der Firma, sondern um die persönliche, von selbst gewünschte Veränderung.

Dauer des Vortrags: Nach Absprache bspw. 45-90 Minuten

Wenn Sie einen Vortrag planen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf – gerne unterstützen wir Sie für eine gelungene Veranstaltung!