Ich verhandle nicht mit meinem Verstand, ich befehle ihn.

Christian Bremer

Wie kann ich Neues umsetzen?

Christian Bremer
Christian Bremer
Redner, Autor und Seminarveranstalter. Laut SAT 1 „Deutschlands Stressexperte Nr. 1“.
3. Juni 2021

Du kennst die größte Gefahr für Ziele: dein innerer Schweinehund

Mal unter uns. Du liest ein Buch, besuchst ein Webinar oder hörst im Gespräch eine gute Idee, die du gerne umsetzen möchtest.

Um gelassener zu werden, dich mehr zu bewegen oder Gewicht abzunehmen.

Anfangs bist du begeistert, doch nach wenigen Tagen ist alles wie vorher.

Die neue Idee ist im Sande verlaufen. Schade!

Denn du hattest ja einen guten Grund, um sie umzusetzen und in dein neues Leben zu integrieren.

Jetzt gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, den berühmten inneren Schweinehund auszutricksen. Ganze Bücher handeln davon.

In meinen Webinaren verankere ich das Neue immer mit bis zu Methoden, um am Ball zu bleiben.

Aber hier und heute mal eine, erste, ganz einfache und tatsächlich wirkungsvolle.

Wie oft, glaubst du, schaust du am Tag auf dein Smartphone und siehst dann zu Beginn kurz deinen Sperrbildschirm?

10x? 100x? 200x?

Es gibt Studien, in denen wurde belegt, dass viele Menschen bis zu 400x auf ihr Smartphone schauen.

Zu diesen gehörst du hoffentlich und wahrscheinlich nicht.

Doch auch du schaust immer mal auf deinen kleinen Bildschirm.

Nutze das für deinen Transfer der neuen Idee in dein Leben.

Wie? Du erstellst ein Foto, was zu der Idee passt und schreibst ganz groß 1-2 Wörter rein, die dich an deine Idee erinnern.

Dieses Foto hinterlegst du als Sperrbildschirmfoto und siehst es jetzt ganz automatisch immer wieder.

Bei mir ist es zum Beispiel gerade, dass ich „entspannt genießen“ möchte. Dahinter liegt mein Wunsch, mit weniger Stress mehr zu erreichen.

Ich sehe ein passendes Foto und die beiden Wörter, wann ich immer auf mein Smartphone schaue und werde immer wieder daran erinnert.

Wie oft ich die Idee bereits vergessen habe und sie mir so in Erinnerung gerufen habe, kann ich gar nicht mehr zählen.

Wenn deine technischen Fähigkeiten nicht ausreichen, sowas einzustellen oder ein Bild mit Text zu versehen: höre dich im Kreise von Kindern ab 12 (oder 7?) um, die können das sicher in 2 Minuten für dich machen.

Dann haben sie sich aber auch einen Keks verdient 😉

Wenn du Lust hast, mehr an dir und deinem noch besseren Leben zu arbeiten, mach bei easyMIND oder dem Tag der Gelassenheit mit, dort ist das Umsetzen von Herzenzangelegenheiten immer wieder Thema.

Vielleicht hast du ja gerade etwas, wovon du im Leben mehr oder weniger machen möchtest.

Dann ist das eine gute, einfache und wirksame Idee, um damit anzufangen.

Herzliche Grüße und alles Gute auf Deinem Weg zum noch besseren Leben!
Christian

Kontakt und
Seminarbuchung

Christian Bremer

Am Hamburger Bahnhof 3
10557 Berlin (Mitte)

Telefon: 030 – 20 33 96 33 (8:00 Uhr-18:00 Uhr)
info@christian-bremer.de