024 Lampenfieber, Nervosität und Prüfungsangst adé


04.12.2018

Melanie Müller hat die Symptome wie einen totalen Blackout und auch die schmerzlichen Folgen ihrer Prüfungsangst am eigenen Leib erlebt. Aber ihre Erfahrungen haben sie nicht entmutigt, sondern vielmehr stark gemacht. Sie ging ihr Problem an und bildete sich weiter. Nun bestärkt sie ihre Mitmenschen darin, Schwächen in Stärken umzuwandeln und auch mal den Mut zu haben, ins kalte Wasser zu springen. Sie ist nicht nur als Lehrerin tätig, sondern zeigt als Autorin und Entspannungspädagogin in ihren Lesungen, Seminaren, Vorträgen und Workshops, wie man Prüfungsängste in den Griff bekommen und Ziele selbstbewusst verwirklichen kann.

Zusammen mit dem Sozialpsychologen Christian Mörsch erschien nun das Mutmachbuch “Prüfungen bestehen für Dummies”, welches zahlreiche Tipps und Tricks beinhaltet.

Link zum Buch: https://www.amazon.de/Pr%C3%BCfungen-bestehen-Dummies-Christian-M%C3%B6rsch/dp/3527715355/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1541169073&sr=8-

 Diese Apps meinte Melanie im Interview:  www.goalifyapp.com und www.focustodo.cn/

 

********************

Und was du noch für dich tun kannst:

Trage dich jetzt in meinen Newsletter ein, damit du immer die neuesten Impulse bekommst: www.christian-bremer.de/nl.

Du magst inspirierende Zitate? Dann abonniere mein Zitat der Woche hier: www.christian-bremer.de/zitate.

********************

Ich habe eine Bitte: wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse bitte eine Bewertung, ein Feedback auf iTunes und aboniere gerne diesen Podcast. Dadurch hilfst du mir die Inhalte zu liefern die du dir wünscht. Herzlichen Dank!

Hinterlasse eine Bewertung und Rezension!

Zum Podcast


Weitere Themen im Blog:

Sag auch mal “Nein”

18. Januar 2019

Ich schlage dir jetzt nicht vor, zu allem und jedem Nein zu sagen. Aber stell dir ein paar Situationen vor, in denen du ja gesagt hast, aber nein gemeint hast. Zum Beispiel gehst du auf eine Party, auf der du nicht sein möchtest.... Mehr erfahren

030 Mein Gespräch mit Volker Stüer

15. Januar 2019

In meinem Gespräch mit Volker geht es darum, wie wichtig Sinn in der Arbeit ist und wie wichtig es ist, “sein Ding” zu machen, um nicht unglücklich und krank zu werden. Lange Zeit war er Führungskraft bei einer... Mehr erfahren

Veränderungen durch das eigene Umdenken realisieren

29. April 2019

Warum ist das eigene Umdenken so wichtig? Ich werde dir ein Beispiel nennen: Du stehst im Stau und hast einen wichtigen Termin mit einem Kunden, daher überkommt dich ein Stressgefühl. Also kontaktierst du den Kunden, bittest ihn... Mehr erfahren