Stress entsteht im Kopf

28.02.2018

„Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.“ Buddha Sie müssen etwas denken, um gestresst zu sein, weil Stress im Verstand entsteht. Als wir Menschen noch täglich von Säbelzahntigern und anderen lebensbedrohlichen Gefahren ... Weiter lesen


Der Gelassenheitssong

21.02.2018

Sie springen auf und fangen mitten im Meeting an, lauthals zu singen – natürlich nicht.Wahrscheinlich kennen Sie folgende Situation und haben etwas Ähnliches bereits erlebt: Sie fahren im Auto und hören Radio. Plötzlich läuft Ihr Song im Radio. Dieser Song hat Sie früher mit Freude ... Weiter lesen


Der Angelegenheiten-Check

07.02.2018

Wessen Angelegenheit ist Ihr Leben? Wessen Angelegenheit ist das Leben der anderen? Achtsame Menschen machen sich immer wieder bewusst, in wessen Angelegenheiten sie gerade sind. Zahlreiche Denker und Philosophen haben bereits über das Konzept der Einfluss- und Interessenszone gesprochen. Für die tägliche Praxis der Achtsamkeit ... Weiter lesen


Warum Sie sich selbst einen Vogel zeigen sollten

30.01.2018

Gelassene Menschen betrachten sich niemals als Opfer! Mit folgender Übung verändern Sie Ihr Leben in Richtung Gelassenheit, Freude und Entspannung: Nehmen Sie sich eine Woche lang jeden Tag ganz bewusst vor, sich nicht mehr zu beschweren. Mit beschweren sind Gedanken oder Sätze wie beispielsweise folgende ... Weiter lesen